Special Olympics

Special Olympics -gegründet auf Initiative von Eunice Kennedy-Shriver- ist heute in mehr als 190 Staaten der Welt für sportliche Aktivitäten geistig behinderter Menschen tätig. Regelmäßiges Training und speziell angepasste Wettbewerbe steigern deren Leistungsfähigkeit, bewirken Anerkennung und mehr Teilhabe am gesellschaftichen Leben.

" BE A PART OF IT "

so wirbt Special Olympics für seine Idee. Unser Hermann Müller ist Teil der Organisation und leistet seit mehr als 20 Jahren intensive Trainingsarbeit für geistig behinderte Menschen. Das Bild zeigt die erfolgreiche deutsche SOD- Tennismannschaft in Athen am 21.6.2011 mit Hermann Müller, Tennissport Koordinator für Special Olympics NRW

Am 09. und 10. Juli 2016 wurden beim NTC Stadtwald die 18. Special Olympics Tennisspiele ausgetragen. Mehr als 30 Teilnehmer aus der Region, sowie aus der Schweiz und Italien, durften wieder ihr Können unter Beweis stellen. Auch Unified-Tennis-Doppelrunden wurden gespielt, wobei geistig behinderte Athleten gemeinsam mit nicht Behinderten spielen. Schirmherr der Veranstaltung ist Dr. Horst Ferfers.