Benefiz Turnier 2019

30. Tennis-Benefiz-Turnier des NTC

Am Sonntag 08.09.2019 fand bei uns auf der Tennisanlage zum 30.mal das Tennis-Benefiz-Turnier statt. Das Wetter spielte, trotz anders lautender Vorhersagen, prächtig mit. Zur Eröffnung war hoher Besuch auf unserer Anlage. Bürgermeister Herr Reiner Breuer und Landrat sowie Schirmherr unserer Veranstaltung Herr Hans-Jürgen Petrauschke. Beide hoben bei ihren Begrüßungsworten die Wichtigkeit solcher Turniere und auch das Engagement der vielen Ehrenamtler für diese Veranstaltung hervor. Zudem gratulierten sie dem NTC zum „kleinen“ Jubiläum des Turnieres. Anschließend wurde einem verdientem Unterstützer und Helfer der Ehrenpreis des Rhein-Kreises-Neuss überreicht. Bernd Kosterlitzky wurde sowohl vom Orga-Team als auch vom Vorstand des NTC einstimmig hierfür vorgeschlagen. Die nächsten Stunden gehörten dann dem Tennis. Gespielt wurde nur Mixed mit jeweils einem Spieler mit und einem Spieler ohne Behinderung. Unterbrochen wurden die Spiele nur von der Mittagspause, in der unsere Clubhausgastronomie Leckeres vom Grill anbot. Wer mochte konnte anschließend auch noch leckeren Kuchen mit einer Tasse Kaffee genießen. Alle Kuchen waren Spenden unserer Mitglieder bzw. Freunde von Mitgliedern. Gegen 16:00h waren die Spiele beendet und es stand noch eine Ehrung für langjährige Unterstützung unserer Veranstaltung an: Der Ehrenpreis des Bundesministers des Inneren. Diesen Preis erhielt in diesem Jahr die Neusser Karnevalsgesellschaft der Blauen Funken. Zur Überreichung konnte der Vorstand des NTC –Wolfgang Mußmann, Karl Klück und Herbert Pesch- Mitglieder des Vorstandes der Blauen Funken begrüßen. Andreas Stuhlmüller (1. Vorsitzender) und Cornelia Breuer-Heck (Schatzmeisterin) nahmen hoch erfreut die Auszeichnung entgegen. Da Cornelia Breuer Heck in diesem Jahr zusammen mit Ihrem Mann Bernd, der auch auf der Anlage war, in Neuss das Karnevals-Prinzenpaar werden, bot es sich an, diese Beiden als Glücksfeen zur Ziehung der Hauptpreise unserer, wieder einmal prächtig bestückten, Tombola zu verpflichten. So ging ein rundherum gelungener Tag zu Ende und der Erlös dieser Veranstaltung geht an das Café Einblick in Kaarst.

30sten Benefiz-Tennis-Turnier 2019

Mit der symbolischen Überreichung eines Schecks wurde heute im Kunstcafe EinBlick in Kaarst der Erlös des 30sten Benefiz-Tennis-Turniers vom Neusser Tennisclub Stadtwald an die ehrenamtliche Geschäftsführerin Brigitte Albrecht (Mitte) übergeben. Der 1. Vorsitzende Wolfgang Mußmann (l.)sowie der 2. Vorsitzende Karl Klück (r.)vom NTC Stadtwald, übernahmen diesen für alle Seiten erfreulichen Akt. Die Freude und Überraschung war, wie man sehen kann, sehr groß, denn Frau Albrecht konnte sich mit ihren Schützlingen über Euro 2.000,00 freuen. Der Zeitpunkt der Übergabe ist, so kurz vor Weihnachten, auch nicht der Schlechteste. Frau Albrecht fand für diese Aktion des NTC, im Herbst, dankende Worte. Nicht nur das KunstCafé EinBlick ist auf solche lobenswerten Aktionen und ehrenamtliches Engagement im Inklusionsbereich angewiesen.